Montag, 1. Juni 2015

Essie- `Butler Please`

Diesen Lack wollte ich wirklich schon ewig besitzen. Da er aber aus einer LE war hat sich das irgendwie nie richtig ergeben, da ich ihn auch nicht sonderlich intensiv im Internet gesucht habe.. als ich dann aber vor laaanger Zeit mal ein Nailart bei meinem Lieblingsaccount isblla gesehen habe wusste ich: Ich brauche ihn jetzt doch!

Gesagt getan, bei Kleiderkreisel hab ich ihn günstig bekommen. Als `Butler Please`von Essie ankam war ich total aus dem Häuschen. Das hat sich beim ersten Auftrag schlagartig geändert.. Er war wässrig, hat ohne weiße Base fast gar nicht gedeckt und er trocknete semimatt (mag ich überhaupt nicht)

Ich dachte zuerst es liegt daran, dass er gebraucht ist und hab ihn ne weile einfach stehen lassen.. Irgendwann kam ich auf die Idee ihn zu schütteln und siehe da: Erwar überhaupt nicht mehr wässrif und deckt mit einer dicken oder 2 dünneren Schichten! Die Pigmente mussten sich einfach wieder richtig miteinander verbinden weil er schon ne weile stand.. (Hab das Gefühl das wird ein richtiger laberrhababerpost)

Mittlerweile kann ich gar nicht genug von ihm bekommen, dieses satte, leuchtende Royalblau hats mir einfach angetan und gegen das semimatte Finish kann man ja auch was machen! :)

Was mir außerdem gut gefällt und womit sich sowohl Essie als auch z.B. OPI regelmäßig selbst übertreffen ist der Name!
`Butler Please`klingt schon so edel und cool, da passen Name und Farbe wirklich wie Ar*** auf Eimer!

So jetzt habe ich wirklich genug erzählt, hier kommen die Bilder!


Hier seht ihr das originale, semimatte Finish


 Da ich das wie gesagt nicht so mag hab ich hier einen glänenden Topcoat aufgetragen






Ich finde die Farbe ist wirklich ein Träumchen und im Nachhinein bin ich sehr froh sie noch bekommen zu haben!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen